Erster Schritt zur Heim-WM

Erster Schritt zur Heim-WM

Michael Weiss startet am Samstag beim Ironman 70.3 California seine Mission WM-Qualifikation. Bei der traditionsreichen Halbdistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen) in Oceanside möchte der Niederösterreicher die ersten Punkte für seine Teilnahme an den 70.3-Titelkämpfen in Zell am See/Kaprun holen. Österreichs erfolgreichster Triathlon-Profi ist mit guten Erinnerungen nach Kalifornien gereist.

2011 wurde Michael Weiss beim Triathlon-Spektakel in Kalifornien Dritter. Nur der US-Amerikaner Andy Potts und Rasmus Henning aus Dänemark waren vor vier Jahren schneller. Auf der Radstrecke war der 34-Jährige das Maß der Dinge, ging als Erster auf die Laufstrecke. „Es ist immer schön, wenn man an einen Ort zurückkehrt, an dem man schon Erfolge gefeiert hat.“

Oceanside-Rekordchampion Potts (5 Siege) ist auch am Samstag wieder am Start. Genau wie Titelverteidiger Jan Frodeno aus Deutschland, der Schweizer Ronnie Schildknecht oder die beiden kanadischen Shooting-Stars Brent McMahon und Lionel Sanders.

„Ich erwarte eine Schlacht um die vorderen Plätze, die Dichte ist in den letzten Jahren unglaublich gestiegen. Aber ich konnte mich in Italien und nach meiner Anreise in die USA optimal vorbereiten und werde vom ersten bis zum letzten Meter kämpfen und meine Stärken ausspielen“, ist es für Weiss die zweite Standortbestimmung in der Saison 2015 und der zweite Härtetest für das neue Set-Up, das er in den letzten Wochen weiterentwickeln konnte.

Gleichzeitig ist es der erste Schritt zum Startplatz für die Heim-Weltmeisterschaft in Zell am See/Kaprun am 30. August über die Halbdistanz. „Die 70.3-WM in meiner Heimat ist für mich neben den Ironman World Championships in Hawaii der große Saison-Höhepunkt für mich.“

Ein Triathlon-Spektakel ist aber auch in Oceanside, das rund eine halbe Stunde nördlich von San Diego liegt, garantiert. 1974 wurde am Pazifik erstmals geschwommen, geradelt und gelaufen, seit 2000 findet das Rennen unter Ironman-Lizenz statt.

„Auf der Expo bekommen Athleten und Fans alles, was das Triathlon-Herz begehrt. Man spürt an jeder Ecke, wie der Sport hier gelebt wird.“ Das Rennen wird um 14:40 Uhr MEZ gestartet.






 >> Alle Termine anzeigen

© Michael Weiss, 2017
programmed by NYX | powered by bikeboard.at