Michi gewinnt Super Seal Triathlon

Michi gewinnt Super Seal Triathlon

Seinen ersten Saisonsieg erreichte Michi Weiss am Sonntag, 27.3.2011, bei idealen Wetterbedingungen auf der Halbinsel Coronado (Kalifornien, USA) beim 4. SuperSeal Triathlon über die olympische Distanz. Michi hat dieses Rennen bereits letztes Jahr gewonnen und es sollte heuer als "kick-off" in die Triathlonsaison dienen.
Nach 1500 Meter Schwimmen und 40 Kilometern Radfahren hatte Michi bereits einen Vorsprung von über fünf Minuten erarbeitet. So schaltetet Michi beim Lauf deutlich zurück und siegte in 1:50:33 Stunden vor Adam Zucco (1:57:13).
Vor allem die durchschnittliche getretene Leistung von 370 Watt beim Radfahren lässt erahnen, wie stark Michi in die heurige Saison gehen wird. Betreut wurde der Gumpoldskirchner von seinem Gastvater Mr. Chuck Gerson aus Encinitas. O-Ton Michi: "Ich bin heuer sowohl im Kopf als auch körperlich sehr stark. Ich habe tolle Sponsoren, die mich und meine Ziele hundertprozentig unterstützen."
Michi wird sich nun einige Tage erholen bevor er beim  Rohto Ironman 70.3 Oceanside am Start stehen wird.

Ergebnisse: http://www.y-events.com/11superseal.htm
Foto: Kevin Koresky FMLStri.com






 >> Alle Termine anzeigen

© Michael Weiss, 2019
programmed by NYX | powered by bikeboard.at