Rennen sind das beste Training

Rennen sind das beste Training

Pikes Peak Road Runners veranstalteten am Wochenende das zweite Rennen der vier Wettkämpfe umfassenden Winter Series in Colorado Springs/USA. Der Cross-Lauf (4 oder 8 Meilen lang) fand bei besten äußeren Bedingungen statt und diente nicht nur Michi Weiss als Trainingsrennen. Das Antreten von Robert Cheseret (5k US National Champion), der sich gerade auf die Olympischen Spiele 2012 in London vorbereitet, versprach bereits im Vorfeld ein schnelles Rennen.

Weiss startet im kurzen 4-Meilen-Rennen und befand sich von Beginn weg an vierter Stelle, in Führung liegend Cheseret vor John Mickowski. Zwar schob sich Michi kurzfristig auf den dritten Rang nach vor, musste sich aber im Ziel mit Platz vier begnügen. Seine Zeit von 21:45 Minuten bedeutet jedoch eine Verbesserung um 51 Sekunden zum Vorjahr .

Die kurzen, intensiven Laufbelastungen sind für Michi ein optimales speed-work-training und schöne Abwechslung zum Triathlontraining. Derzeit führt Michi die Winter-Series-Gesamtwertung an und hofft seinen Vorsprung beim nächsten Rennen am 12. Februar ausbauen zu können (Foto: "Out There Colorado").

results: http://pprrun.org/

pictures: http://pprrun.org/photos/2011/2011WS-2-Cornick/

Video: http://pikespeaksports.ning.com/video/national-5k-road-champion






 >> Alle Termine anzeigen

© Michael Weiss, 2019
programmed by NYX | powered by bikeboard.at